Die Theatergesellschaft Root

 

Im Jahre 2013 konnte die Theatergesellschaft Root ihr 150 jähriges Bestehen feiern.
Auf dieses lange Bestehen der Theatergesellschaft sind wir sehr stolz.
Gegründet wurde die Theatergesellschaft Root im Jahre 1863 durch den Bezirklehrer Josef Grüter.
Da weder Geld noch Raum zur Verfügung stand, wurde zuerst im Freien und während der Fasnachtszeit gespielt.
Patriotische Stücke waren damals sehr modern.
Sobald aber ein respektabler Theatersaal im Rössli in Root zur Verfügung stand, begann die schöne Tradition des Musiktheaters.
Grössere oder kleinere Operetten wurden aufgeführt, immer sprühten sie von Einfallsreichtum und Freude.
Zu Beginn des letzten Jahrhunderts spielte das ganze Dorf mit, in den letzten Jahren erlebte die Operettenbühne steigende Professionalität.
Eine gute Zusammenarbeit zwischen Laien und Profis machen die Spielzeiten
zu Erlebnissen für alle Mitspieler.
Der Funke der Spielfreude springt jederzeit auch auf die Zuschauer über.
Das macht die Dynamik einer Vereins-Operettenbühne schlussendlich aus.
Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Sie sich von unserer Spielfreude anstecken lassen und uns auch bei der nächsten Operette besuchen kommen!